zum Inhalt springen

Endokrine Hypertonie – Krankheitsbilder

Es gibt verschiedene endokrinologische Krankheitsbilder, die eine endokrine Hypertonie zur Folge haben. So kann eine Schilddrüsenüberfunktion (Hyperthyreose), eine Überfunktion der Nebenschilddrüse (primärer Hyperparathyreoidismus), Hypophysenadenome (Akromegalie, Cushing-Syndrom) oder Veränderungen der Nebenniere (primärer Hyperaldosteronismus, Cushing-Syndrom oder ein Phäochromozytom) die Ursache für eine endokrine Hypertonie sein. Um diese Erkrankungen als Ursache der endokrinen Hypertonie ausschließen zu können, muss eine spezielle Diagnostik erfolgen.

Alle internistischen und endokrinologischen Leistungen im Überblick

Sie möchten wissen, wie ich Ihnen helfen kann? Erfahren Sie mehr über mein Leistungsangebot.

Ich bin für Ihr Anliegen da!

Bitte teilen Sie uns Ihren Namen mit.
Bitte teilen Sie uns Ihre Telefonnummer oder E-Mail-Adresse mit.
Bitte teilen Sie uns Ihre Nachricht mit.
Terminvereinbarung

+43 316 9191

Selbsttest

Selbsttest

Machen Sie den Selbsttest und erfahren Sie, ob Sie ein erhöhtes Risiko haben.

Jetzt starten!

Terminvereinbarung
Selbsttest